Skip to main content

Projekt - Kloster Unterzell

Im Herzen von Zell am Main steht ein ehemaliges Prämonstratenserkloster, dessen Geschichte zurück bis in das Jahr 1221 n.Chr. reicht.

Obwohl es im Laufe der Zeit mehrmals überformt, verbrannt, zerstört, wiederaufgebaut und ergänzt wurde, ist noch spektakuläre und historisch wertvolle Substanz aus der Renaissance-Zeit vorhanden.

 

In diesem einzigartigen Gebäudekomplex wird außergewöhnlicher Wohn(t)raum für Eigentümer und Kapitalanleger geschaffen.

Die stadtnahe Lage zu Würzburg, gute Infrastruktur, kulturelle Vielfalt und Naherholung mit abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten sichern eine hohe Wohnqualität und Vermietbarkeit.

 

Der noch vorhandene Bestand bleibt erhalten. Historische Elemente werden modern und neu interpretiert.

Zwei Neubauten im südlichen Bereich des Areals schaffen zusätzlichen Wohnraum.

 

Das Architekturbüro archicult wurde vom Bauherren Breunig + Waldbröl Projektentwicklung GmbH & Co.KG beauftragt, die Planung und Abwicklung zu übernehmen.

Baubeginn Frühjahr 2018 - Der Erwerb von Wohneigentum ist ab sofort möglich - mit sehr interessanten Möglichkeiten zur steuerlichen Abschreibung!